Erste Hilfe mit der unterirdischen Löschwasser-Zisterne New Elevator gegen Waldbrände?

Erste Hilfe mit einem unterirdischen Löschwasser-Zisterne New Elevator gegen Waldbrände?

Wasser-Lösungen gegen Waldbrände - Wasser-Strategie gegen Waldbrand - Löschwasserzisternen im Wald - Löschwassertanks in Wäldern - Konzepte für Löschwasserreserven im Wald - vorbeugende Strategien zur Waldbrandbekämpfung - Waldbrand Lösungen mit Zisternen

Mit der Erfahrung aus einem trockenen Sommer 2018 mit zahlreichen Bränden in unseren Wäldern, die kaum zu Löschen waren, standen die Feuerwehren und Löschtrupps vor großen Problemen, denn es gab kaum Wasser vor Ort. Löschwasser musste über große Entfernungen, mit kilometerlangen Schlauchleitungen und zwischengeschalteten Pumpen, mühsam transportiert werden. Am Ende mussten sogar Löschflugzeuge eingesetzt werden, die Kosten für die Löscharbeiten und der Einsatz der erforderlichen Gerätschaften waren immens. Die Schäden in den Wäldern ebenso.

Die Wetterprognosen für die Zukunft deuten auf noch heißere Sommer in immer kürzeren Abständen.

Es müssen neue Konzepte mit Lösungen geschaffen werden!

Unsere Lösungen: unterirdische Löschwasser-Depots mit dem New Elevator System!

NEU ELEVETOR ist ein System-Element aus recyceltem Polypropylen zur Herstellung von Wassertanks mit Löschwasserreserven in gefährdeten Gebieten.

Es besteht aus einer Stützbasis (Gitter) von 58 × 58 cm, die die vertikale Ausrichtung der Rohre und eine einfache und schnelle Installation garantiert, abschließend kommt eine Schalung 58 × 58 × 15 cm und Armierung, die in den oberen Teil der Rohre eingesetzt wird.

Durch den Erzeugten Hohlraum wird eine Reduzierung von Beton und Schüttgut ermöglicht, was wiederum eine große Kosteneinsparung ergibt.

 

VORTEILE

- PATENTIERTES GITTER ZUR GEWÄHRLEISTUNG DER RECHTWINKLIGKEIT DER PVC-ROHRE

- ZUGANG IN DEN HOHLRAUM (KOLLEKTOR GANG) MÖGLICH.

- STRUKTUR MIT HOHER TRAGFÄHIGKEIT

- LÖSUNGEN

- FUNDAMENTE FÜR GROSSE GEBÄUDE

- FUNDAMENTE FÜR INDUSTRIEBAUTEN

- FUNDAMENTE FÜR SCHULGEBÄUDE

- MODULARE AUFSTIEGSRAMPEN UND -TREPPEN

 


Fragen und Antworten zum New Elevator

 

Können Probleme bei der Stabilität während der Betonschüttung auftreten?

Nein, weil die Pfeiler verstärkt werden, und das Basisgitter bürgt für die richtige Festigkeit während der Schüttung.

 


Kann man dieses System auf geneigten Oberflächen verwenden?

Ja, aber nur bis zu einer Neigung von 14 %. In diesen Fällen sollte man unsere Technische Abteilungen hineinziehen.

 

Ist das System vor und bei dem Betonieren begehbar

Ja

 

Wie werden die Stufen-Systeme realisiert? Wie müssen die Rohre geschnitten werden?

in diesem Fall werden die Rohre in zwei verschiedenen Höhen von einer Seite zur anderen geschnitten und dann in die Schalung eingesetzt, um die Stufe zu erzeugen.

 

Unser Know-how

Unsere Produkte werden von einem Team von spezialisierten Ingenieuren unterstützt, die für die Ausbildung und Beratung bezüglich der Bauprojekte jeder Größe und Art zur Verfügung stehen.

Wir erstellen ständig Trainingsprogramme, Webinare, Lösungsanalysen, Erkenntnisse und teilen unser Know-how mit der Gemeinschaft.

Wir investieren stark in Software und andere Tools, um unser Know-how in Sachen Nachhaltigkeit und Engineering weiter zu fördern.

 


UNSER TEAM

Geoplast beschäftigt mehr als 60 Mitarbeiter und ein Team von 10 Ingenieuren, die für Forschung und Beratung zuständig sind.

Unser globales Netzwerk von Lieferanten und Partnern ist in allen großen Städten auf fast allen Kontinenten ansässig, vor allem in Asien, Afrika, den USA, Russland und ganz Europa.

 

GEMEINSAM WEITER BAUEN

Unserer gesamte Arbeit kann nur dann eine Wirkung erzielen, wenn wir mit einer globalen Gemeinschaft von Architekten, Ingenieuren, Bauherren, 

Innovatoren, Investoren, Visionären und Pädagogen zusammenarbeiten.
Wir sind bestrebt, anderen dabei zu helfen, bessere Bauprojekte zu schaffen, die die Lebensqualität verbessern.

 

AGB`s - Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. ALLGEMEINES

Für die gesamte Geschäftsverbindung gelten unsere nachstehend aufgeführten Verkaufs- und Lieferbedingungen, anders lautende Bedingungen des Käufers verpflichten uns nur, wenn sie von uns ausdrücklich schriftlich anerkannt sind. Unsere Angebote erfolgen bezüglich Preis, Menge und Liefermöglichkeit freibleibend. Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir eingehende Aufträge schriftlich bestätigen oder diese ausführen.

Mündliche Absprachen und Erklärungen jeder Art sind für uns nur verbindlich, wenn wir sie schriftlich bestätigen. Eine Vereinbarung über Aufhebung der Schriftform kann im Einzelfall nur schriftlich erfolgen. Unsere Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei wesentlichen Änderungen der Einkaufspreise behalten wir uns eine Berichtigung der Verkaufspreise vor.

II. VERSAND, GEFAHRTRAGUNG

Der Versand erfolgt grundsätzlich ab Werk des Herstellers, zu Lasten und auf Risiko des Kunden. Wir behalten uns die Wahl des Versandweges und Versandart vor. Durch besondere Versandwünsche des Käufers und von ihm verlangte Eillieferungen verursachte Mehrkosten gehen voll zu Lasten des Kunden, Rücksendungen des Kunden reisen auf dessen Gefahr und Kosten.

III. AUSFÜHRUNG UND LIEFERUNG

Wir sind jederzeit bemüht, so rasch wie möglich zu liefern. Von uns genannte und bestätigte Liefertermine sind, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, unverbindlich. Im Falle des Lieferverzuges ist uns eine angemessene Nachfrist von mindestens 4 Wochen zu setzen.

Verzögerungen bei unseren Zulieferungen schließen Verzug aus.
Nach fruchtlosem Fristablauf kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten: weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, es sei denn, unser Lieferverzug beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Abrufaufträge können nur im Rahmen der Herstellungsmöglichkeiten zur Auslieferung gelangen. Bei Zahlungsverzug des Kunden oder wesentlicher Verschlechterung seiner Vermögensverhältnisse sind wir berechtigt, Lieferungen zurückzuhalten oder die Lieferung von Barzahlung abhängig zu machen.

IV. ZAHLUNG

Grundsätzlich gilt, vorbehaltlich anders Lautenden Vereinbarungen, die Zahlung per Vorkasse netto als vereinbart. Zahlungen gelten erst als bewirkt, wenn wir über den Betrag endgültig verfügen können.

Bei Zahlungsverzug sind sämtliche Forderungen gegen den Kunden sofort fällig; Skontoabzüge sind ausgeschlossen. Wir sind berechtigt, Zinsen in Höhe des üblichen Bankbruttozinses für Kredite auf den Rechnungsbetrag zu berechnen. Aufrechnung des Kunden ist nicht zulässig, Zurückbehaltungsrechte des Käufers sind ausgeschlossen.

V. EIGENTUMSVORBEHALT

Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren (Vorbehaltsware) bis zur Bezahlung der gesamten Forderungen aus der Geschäftsverbindung vor. Der Weiterverkauf im ordentlichen Geschäftsgang ist gestattet. Der Kunde tritt hiermit seine Forderungen aus dem Weiterverkauf der Vorbehaltsware an uns ab, einschließlich der Forderungen aus Schecks und Wechsel.
Bis auf Widerruf ist der Käufer zum Forderungseinzug aus dem Weiterverkauf der Vorbehaltsware berechtigt. Im Falle des Widerspruchs hat er die Abnehmer der Vorbehaltsware zu benennen.
Der Verkaufserlös der Vorbehaltsware wird unter Anrechnung der Kosten dem Kunden gutgebracht.
Bei Zahlungsverzug erlischt das Besitzrecht des Kunden. Die Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes und eine damit verbundene eventuelle Rücknahme der Ware gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag.

VI. BEANSTANDUNGEN, HAFTUNG, RÜCKTRITT

Mängelrügen sind unverzüglich nach Erhalt der Ware – spätestens innerhalb 8 Tagen – anzuzeigen. Anderenfalls gilt die Ware als genehmigt. Bei berechtigter Mängelrüge besteht nur Anspruch auf Ersatzlieferung.

Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung kann der Kunde Minderung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.

Eine weitergehende Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, auch bei Verletzung vertraglicher Nebenpflichten sowie für Folgeschäden, ist ausgeschlossen. Tritt ein Kunde von einem bestätigten oder in Ausführung befindlichen Auftrag aus einem anderen als in diesem Punkt genannten Grund von seinem Auftrag zurück, so hat er sämtliche bis dorthin entstandenen Kosten, mindestens jedoch 30% des Nettowertes als Vertragsstrafe zu zahlen.

VII. ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wismar.
Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

http://rechtsanwalt-schwenke.de

Datenschutz-Muster von Rechtsanwalt Thomas Schwenke - I LAW
Der Verkäufer akzeptiert folgende Zahlungsweisen:
  • Überweisung
73 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Anzeige

Versandkosten auf Anfrage
Versandkostenhinweis: per Spedition ab Werk
Liefertermin: 1 - 2 Wochen ab Werk
Mindestbestellmenge: 100
1000000 verfügbar.

Anfrage stellen

Sie sind nicht als Benutzer angemeldet. Bitte geben Sie Ihren Namen und Ihre Emailadresse an!

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage:

Empfehlen Sie diesen Artikel